Asterode


Impressum

Neuauflage des Ortsbuches Asterode

Das an dieser Stelle angekündigte und vorbesprochene und von Hans-Dieter Herdt herausgegebene Ortsbuch Asterode wurde im Frühjahr 2012 an die Besteller ausgeliefert. Die geplante Übergabe im Beisein der Autoren konnte aus gesundheitlichen Gründen vom Herausgeber nicht realisiert werden.

Das zwei Bände umfassende Werk besteht aus einem ortsgeschichtlichen (Band 1) und einem genealogischen Teil (Band 2) mit zusammen 890 Seiten. Es erschien in Bonn-Bad Godesberg und trägt die ISBN 978-3-00-033151-0. Dank der vielen von Bewohnern Asterodes zur Verfügung gestellten Bildern und Daten sowie der umfangreichen Beiträge von Fachleuten konnte ein umfangreiches Nachschlagwerk erstellt werden, das sicher noch längere Zeit ohne Konkurrenz bleiben wird. Neben den Texten des Herausgebers finden wir die von

Azzola, Prof. Dr. Friedrich Karl

Das Steinkreuz von Asterode als Beispiel einer spätmittelalterlichen Steinkreuzsetzung

Cornelius, C.-D.: Schäfer,K.;  Weis haar, W.

Die historischen Grabmale

Dinges, Nora, Pfarrerin

Die Kirche in Asterode und ihre Gemeinde

Eller, Bernhard

Freiwillige Feuerwehr Asterode

Grimm, Wilfried

Gesangverein Asterode

Haas, Henner

Johann Heinrich Schreiber (sen.)
Branntweinbrennerei und Spirituosengeschäft Hof Nr. 8

Käsinger, Heinz

Gedicht Asterode

Knab, Gerald

„Du verdammter Hess“ Hessische Soldaten im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg 1776-1783
Der Erntekindergarten
Heimatvertriebene
Wasserversorgung Asterode e. V.
Kirmes und Burschenschaft

Kniese, Günter

TSV Asterode-Christerode

Küng, Hans, Professor

Christentum zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Olbrich, Klemens, Bürgermeister

Der Stadtteil Asterode nach der Eingliederung in die Stadt Neukirchen

Strenge v., Bernhard

Der Wald und seine Geschichte

Süsser, Erhard

Wirgefühl

Weishaar, W.; Cornelius, C.-D.; Schäfer, K.

Asterode – Filial von Neukirchen

Weishaar, Walter

Hausstein Johannes Henrich Cuntz 1788



Der Genealogische Teil, mit vielen Familien- und Personenbildern, nennt 1250 Familien aus der Vorkirchenbuchzeit bis 2011. Der Zugang zu den Daten wird durch ein Namens- und ein Ortsverzeichnis erleichtert.

Hans-Dieter Herdt, der seit 1970 in Bonn lebt, bedankte sich bei dem Ortsvorsteher für die große Unterstützung durch die Ortsbevölkerung, insbesondere durch Wilfried Grimm und Gerald Knab. Letzterem übertrug er das Copyright am Ortsbuch Asterode, soweit es in seinem Besitz war.